Kabelfernsehen, Telefon & Internet Flatrate - Tele Columbus Berlin

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen (Stand: März 2014)

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Datenschutzinformationen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat in allen Geschäftsprozessen unseres Unternehmens einen hohen Stellenwert.

Was wird beim Besuch auf unserer Website erhoben bzw. gespeichert?

Beim Zugriff auf unsere Internet-Seiten verzeichnet unser Web-Server vorübergehend die Domain-Namen und/oder die IP-Adressen der anfragenden Rechner, die Dateianfragen der Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Internet-Seite, von der aus Sie uns besuchen. Aus diesen, in einer technischen Protokolldatei (Logdatei) gespeicherten Daten, ist nicht nachvollziehbar, welcher Nutzer Daten abgerufen hat. Es werden keine anderen Techniken verwendet, die dazu dienen, einen Nutzer zu identifizieren oder das Zugriffsverhalten eines Nutzers nachvollziehen zu können. Eine Auswertung der gespeicherten Daten erfolgt nur für statistische Zwecke, ohne Personenbezug! Personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse werden nur erfasst, wenn Sie selbst auf der betreffenden Internet-Seite freiwillig die entsprechenden Angaben gemacht haben. Dies betrifft Anmeldungen für bestimmte Informationsdienste, Newsletter, Anfragen, Umfragen usw. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten in der Auftragsbestätigung zu. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie über die „AGB“-Schaltfläche auf unserer Webseite jederzeit einsehen.

Speicherdauer von personenbezogenen Daten

Die durch uns erhobenen Daten speichern wir grundsätzlich nur solange, wie es für den jeweils vereinbarten Verwendungszweck und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich und zulässig ist. Bei Entfall der Grundlage für eine weitere Speicherung Ihrer Bestandsdaten, z. B. bei Beendigung eines Vertragsverhältnisses, werden diese zum Ende des folgenden Kalenderjahres gelöscht, soweit keine gesetzlichen Vorschriften die weitere Verarbeitung, insbesondere die Aufbewahrung der Daten verlangen oder Sie hierfür Ihre Zustimmung erteilt haben. Sollte eine Löschung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen nicht zulässig sein, tritt an die Stelle der Löschung die Sperrung der Bestandsdaten. Für die Berechnung von Entgelten erforderliche Verbindungsdaten und sonstige, inhaltsbezogene Leistungen werden spätestens nach 6 Monaten gelöscht, vorbehaltlich anderweitiger gesetzlicher Regelungen.

Verwendung personenbezogener Daten

Die bei Vertragsschluss erhobenen Daten (Bestandsdaten) nutzen wir zum Zwecke der Vertragserfüllung, insb. zur Erbringung, Durchführung, Abwicklung und Abrechnung der vertraglich vereinbarten Dienste und damit verbundenen sonstigen Leistungen. Dies gilt auch für die Erhebung und Nutzung von Verbindungsdaten für Abrechnungszwecke aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen (z. B. Nachweis angerufener Telefonnummern mit Datum, Uhrzeit und Dauer der Verbindungen) und einbezogene Leistungen, z. B. für Programmfreischaltung, Telefonhotline, technischer Service, Abrechnung und Störungsbeseitigung. Wir verpflichten uns zur Einhaltung des Daten- und Fernmeldegeheimnisses und werden alle gesetzlichen Bestimmungen aus Bundesdatenschutzgesetz und Telekommunikationsgesetz sowie weitere relevante Datenschutzvorschriften beachten. Wir übermitteln entsprechende Kundendaten bzw. Verbindungsdaten auch an externe Diensteanbieter bzw. Dienstleister, die ganz oder teilweise mit der Erbringung oder Abrechnung der vertraglich vereinbarten Leistungen durch uns beauftragt sind, zur weiteren Verarbeitung. Dies gilt u. a. für die Realisierung der Bereiche Hotline und technische Unterstützung für vom Kunden in Anspruch genommene Dienste, Funktionalitäten oder sonstige Leistungen durch externe, von uns beauftragte Unternehmen. Wir setzen für die Auftragsdatenverarbeitung nur Unternehmen ein, die ihrerseits die Einhaltung aller Vorschriften zum Datenschutz sicherstellen. Wir verwenden Ihre Daten auch zur Beratung, Werbung und Marktforschung eigener Angebote oder Produkte Dritter im Rahmen von Vertriebskooperationen, Kundenakquisition, Direktmarketing und Kundenmarketingaktionen. Der Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung können Sie jederzeit schriftlich oder elektronisch widersprechen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht, außer Sie haben dem ausdrücklich zugestimmt, das Gesetz erlaubt dies oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen hierzu verpflichtet. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit schriftlich oder elektronisch für die Zukunft widerrufen.

Weitere Informationen zum Datenschutz

Für weitere Fragen und in allen Angelegenheiten zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Michael Schweyda, datenschutzbeauftragter@telecolumbus.de. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Informationen zur Webanalyse

Nachfolgend möchten wir Sie informieren, in welcher Form wir Webanalyse-Software zur Auswertung des Nutzerverhaltens und zur Optimierung unserer Werbemaßnahmen einsetzen. Durch die Aufrufe unserer Internetseite werdenentsprechende Nutzungsdaten übermittelt. Wir werten diese Daten aus, um Trends zu erkennen und Statistiken zur Optimierung unseres Internet-Angebots zur erstellen. Zusätzlich werden Daten (Klicks) unsere werblichen Maßnahmen zur Verkehrsmessung erhoben. Die erhobenen Daten werden zu Berichtszwecken ausgewertet und dienen dazu die werblichen Maßnahmen wirtschaftlich zu steuern und unsere Internetseite für alle Nutzer zu optimieren. Die Auswertungen werden nicht mit personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht.

Bei der Analyse kommen so genannte Cookies und Zählpixel zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine zeitraumbezogene Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Falls Sie keine Cookies akzeptieren, entstehen Ihnen keinerlei Nachteile und unser Internetauftritt ist für Sie trotzdem uneingeschränkt nutzbar.

Im Rahmen der Webanalyse setzen wir folgende Produkte ein: webtrekk Q3 der Webtrekk GmbH, www.webtrekk.com.

Unserer Webanalyse durch die Firma Webtrekk GmbH können Sie hier widersprechen:
http://www.webtrekk.com/index/datenschutzerklaerung/opt-out.html

Newsletter

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter werden Ihre E-Mail Adresse und – soweit Sie weitere freiwillige Angaben (wie z.B. Name, Anschrift) gemacht haben auch diese - mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke durch Versand eines Newsletters per E-Mail genutzt. Die Anmeldung erfolgt im so genannten Double-Opt-In Verfahren. Ihre Anmeldung zum Newsletter findet daher erst statt, wenn Sie diese Anmeldung über einen Link bestätigen, den Sie mit einer separaten E-Mail von uns erhalten.

Die Einwilligung zum Empfang des Newsletters ist jederzeit widerrufbar. In jedem Newsletter finden Sie dazu einen Link, mit dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen können. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus technischen oder organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

Um unsere Dienste ganz auf Ihre Interessen abstimmen zu können, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre Reaktionen auf die Ihnen zugesandten Informationen und Angebote (insbesondere Öffnen und Klick) unserer E-Mail-Kampagnen. Spätestens mit dem Widerruf Ihrer Einwilligung zum Empfang des Newsletters werden diese Daten unverzüglich gelöscht. Eine personenbezogene Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten Ihres Surfverhaltens auf unseren Webseiten findet nicht statt.

Telefonische Beratung

Mit Ihrer Einwilligung, dass wir Sie telefonisch kontaktieren dürfen, können wir Sie stets über exklusive Angebote, aktuelle Rabatte oder Neuigkeiten zu unseren Produkten telefonisch informieren und beraten. Wenn Sie diese Informationen nicht erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligung zum telefonischen Kontakt jederzeit per Post oder unter www.telecolumbus.de/kontakt widerrufen.

Die Kontaktaufnahme zu Werbezwecken erfolgt ausschließlich nach erteilter Zustimmung.